Gibt's nicht: gibt's nicht!

Welcher Fachhändler kennt das nicht: Ein Kunde steht an der Kasse und sucht nach dem sprichwörtlichen “karrierten Maiglöckchen”. In der Regel beginnt dann erst einmal das Rätselraten, was der Kunde genau meint. Ist diese Frage geklärt werden die Lieferanten abtelefoniert und Lieferbarkeit und der Preis erfragt. Wie oft hat der Kunde dann schon die Geduld verloren und den Laden verlassen?

Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Kunden sofort darüber Auskunft geben könnten, dass Sie den Artikel beschaffen können? Wenn Sie ihm gleich ein Bild zeigen und den Preis nennen könnten? Mit dem LAP ist dies nun möglich. Der Lieferanten-Artikel-Pool im Onlineportal paperdata® von Hofmann + Zeiher bietet Ihnen in Echtzeit Zugriff auf über 200.000 Artikel von allen wichtigen Lieferanten.

Sie haben sofort alle Informationen im Überblick: den Preis, die genaue Artikelbezeichnung, den EAN-Code und eine aussagekräftige Abbildung. Schon bei der Bestellung können Sie außerdem beim Artikel hinterlegen, für welchen Kunden das Produkt beschafft wurde. Diese Information wird auf den Lieferscheinen mit angedruckt und dient der sofortigen Identifizierung an Ihrem Wareneingang.

Mit diesen fortschrittlichen Instrumenten können Sie ohne großen Aufwand auf die “Sonderwünsche” Ihrer Kunden erfüllen und sich so gegenüber dem Wettbewerb profilieren. Als sichtbares Zeichen nach außen erhalten alle Kunden von Hofmann + Zeiher, die diesen Service anbieten und an einer kostenlosen Schulung teilgenommen haben, den Schaufensteraufkleber “Gibt’s nicht: gibt’s nicht!”.

Hier geht's zu Anmeldung...