H+Z Streckenbelieferung - die perfekte Logistik für den "stockless dealer"

Im Zeitalter des e-business oder e-commerce und dem Aufkommen von sogenannten "e-tailern", also dem reinen Streckenhandel ist es immer wichtiger, schnell und zum richtigen Zeitpunkt die richtige Ware am richtigen Ort zu haben.

Immer mehr Firmen und Kostenstellen verlangen daher spezielle, auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittene Lösungen. H+Z Streckenbelieferung heißt die Lösung, die von vielen Kunden erfolgreich eingesetzt wird! Der Direktlieferservice von Hofmann + Zeiher ist ein weiterer Beitrag zur Kostensenkung und Kundenbindung für den Fachhandel.

H+Z übernimmt für den Streckenhändler bei der Abwicklung von Strecken- und Kostenstellenaufträgen Dienstleistungen, die den Verkäufer von der Kundenbetreuung ablenken. Das heißt, der Logistikpartner übernimmt die Kommissionierung von kostenstellentypischen Kleinaufträgen, verpackt diese und sendet die Ware innerhalb von 24 Stunden im Namen des Fachhändlers an den gewerblichen Endverbraucher; natürlich mit neutralem Lieferschein. Die Lieferungen erfolgen unabhängig von Mindestauftragswerten und ohne Berechnung von Mindermengenzuschlägen.

Die Rechnung geht an den Fachhandel und dieser fakturiert die Direktsendung an seinen Kunden. H+Z Streckenbelieferung läßt sich durch den Einsatz der Bestell-Software komplett online abwickeln.