Praxis-Tutorial für PBS-Fachhändler: „Fit für die Zukunft“

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fachhändlerinnen und Fachhändler,

Zukunft darf man nicht geschehen lassen – man muss sie glücklich gestalten! In wohlstandsgesättigten Märkten gelingt das selten allein. Nur als Gesamterlebnis wird es der PBS-Fachhandel schaffen, sich so nutzenstiftend zu profilieren, dass „vagabundie­rende“ Verbraucher / Zielgruppen / Kunden bei Ihnen heimisch bleiben oder es wieder werden! Kundenbindung gelingt nur durch Kundenzufriedenheit … und diese wiederum nur durch totale Kundenorientierung.

Sie fängt mit dem Konzept an und hört bei der täglichen Umsetzung im Kontakt mit den Kunden, besser Gästen, auf! Die Kern-, Schlüssel-, Existenz- und Zukunftsfrage nicht nur  für Ihr Unternehmen, nicht nur für Ihre Branche, sondern für unsere gesamte Volkswirtschaft lautet: „Wie gelingt es, satte Verbraucher wieder hungrig zu machen?“

Was Sie auch immer unternehmen werden, es gibt eine allgemein gültige Antwort: „Satte Menschen sind nur noch durch besondere Reize zu stimulieren!“ Dieses Online-Tutorial soll die Grundlage sein,  diese zukunftssichernde Forderung zu erfüllen: Sie reizvoller zumachen!

Dazu Bedarf es erstens Ihrer Bereitschaft, alles Bisherige kritisch zu überprüfen und zweitens, alles aus den Köpfen Ihrer Zielgruppe zu bedenken und aus deren Herzen zu empfinden. Nutzen Sie die vielen Ratschläge und Angebote, sich zunächst innerlich organisato­risch / konzeptionell zu stärken, um  dann nach  außen  durch ein  besseres  Profil das positive Kontrastprogramm zu anderen Vertriebsformen zu bieten: PBS-Fachhandel mit modernem, erlebnisorientiertem Ambiente als Stätte menschlicher Begegnung, als Stätte sozialer Zuwendung und als Stätte fachlicher Kompetenz – genau in dieser Reihenfolge.

Dazu von Herzen Glück und Erfolg nach dem Motto : „Erfolg ist …wenn man ihn trotzdem hat!“ Ihr Team von H+Z

Course Information

Course Instructor

H+Z Team H+Z Team Author
0%

Analyse des Unternehmers

Analyse des Unternehmens

Marktanalyse

Definition der persönlichen und betrieblichen Ziele

Selbstorganisation und Zeitmanagement

Personalmanagement

Betriebsorganisation

Sortiment und Leistungspalette

Marktauftritt und Öffentlichkeitsarbeit

Dieser Abschnitt hat keine Lektionen.

Kontrolle

 

Diesen Beitrag teilen