Datenschutzerkl├Ąrung

Stand: Juni 2018

 

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschlie├člich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im folgenden unterrichten wir Sie ├╝ber Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie k├Ânnen diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch f├╝r einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorg├Ąngen keine anderweitige Angabe gemacht wird.

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat├╝rliche Person beziehen.

Daten├╝bermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser ├╝bermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gr├╝nden automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht m├Âglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gel├Âscht.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars 

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verf├╝gung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der ├╝bermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtm├Ą├čigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung ber├╝hrt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschlie├čend gel├Âscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Kundenkonto

 

Bei der Er├Âffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegeben Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtm├Ą├čigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung ber├╝hrt wird. Ihr Kundenkonto wird anschlie├čend gel├Âscht.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverh├Ąltnis begr├╝ndet, inhaltlich ausgestaltet oder ge├Ąndert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen (Einzelangaben ├╝ber pers├Ânliche oder sachliche Verh├Ąltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren nat├╝rlichen Person), soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Hinweis zur Bonit├Ątspr├╝fung bei CRIF B├╝rgel

Wir ├╝bermitteln im Rahmen dieses Vertragsverh├Ąltnisses erhobene personenbezogene Daten ├╝ber die Beantragung, die Durchf├╝hrung und Beendigung dieser Gesch├Ąftsbeziehung sowie Daten ├╝ber nicht vertragsgem├Ą├čes Verhalten oder betr├╝gerisches Verhalten an die CRIF B├╝rgel GmbH, Radlkoferstra├če 2, 81373 M├╝nchen.

Rechtsgrundlagen dieser ├ťbermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). ├ťbermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO d├╝rfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, ├╝berwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFB├ťRGEL dient auch der Erf├╝llung gesetzlicher Pflichten zur Durchf├╝hrung von Kreditw├╝rdigkeitspr├╝fungen von Kunden (┬ž 505a und 506 des B├╝rgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIFB├ťRGEL verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europ├Ąischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Dritt/├Ąndern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europ├Ąischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditw├╝rdigkeit von nat├╝rlichen Personen zu geben. N├Ąhere Informationen zur T├Ątigkeit der CRIFB├ťRGEL k├Ânnen dem CRIFB├ťRGEL-Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.

Daten├╝bermittlung an die SCHUFA

Hofmannn + Zeiher ├╝bermittelt im Rahmen dieses Vertragsverh├Ąltnisses erhobene personenbezogene Daten ├╝ber die Beantragung, die Durchf├╝hrung und Beendigung dieser Gesch├Ąftsbeziehung sowie Daten ├╝ber nicht vertragsgem├Ą├čes Verhalten oder betr├╝gerisches Verhalten an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. Rechtsgrundlagen dieser ├ťbermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). ├ťbermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO d├╝rfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von Hofmannn + Zeiher oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, ├╝berwiegen. Der Datenaustausch mit der SCHUFA dient auch der Erf├╝llung gesetzlicher Pflichten zur Durchf├╝hrung von Kreditw├╝rdigkeitspr├╝fungen von Kunden (┬ž 505a und 506 des B├╝rgerlichen Gesetzbuches).

Die SCHUFA verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europ├Ąischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittl├Ąndern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europ├Ąischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditw├╝rdigkeit von nat├╝rlichen Personen zu geben. N├Ąhere Informationen zur T├Ątigkeit der SCHUFA k├Ânnen dem SCHUFA-Informationsblatt nach Art. 14 DS-GVO entnommen oder online unter www.schufa.de/datenschutz eingesehen werden.

Auf Anordnung der zust├Ąndigen Stellen d├╝rfen wir im Einzelfall Auskunft ├╝ber diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies f├╝r Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erf├╝llung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbeh├Ârden oder des Milit├Ąrischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu erm├Âglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu geh├Âren insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.

F├╝r Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes d├╝rfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile d├╝rfen wir nicht mit Daten ├╝ber den Tr├Ąger des Pseudonyms zusammenf├╝hren.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre pers├Ânlichen Daten grunds├Ątzlich nur, soweit es f├╝r die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchf├╝hrung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre pers├Ânlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, m├Âchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern:

– Zusendung von Informationen

– Er├Âffnung eines Kundenkontos zur Erbringung unser Leistungen

– Personalisierung unserer Webseite

– Freischaltung von Zug├Ąngen

– weitere Dienste und Angebote, f├╝r deren Datenerhebung Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung erforderlich ist.

Auf Anordnung der zust├Ąndigen Stellen d├╝rfen wir im Einzelfall Auskunft ├╝ber diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies f├╝r Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erf├╝llung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbeh├Ârden oder des Milit├Ąrischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Verwendung der E-Mail-Adresse f├╝r die Zusendung von Direktwerbung

Soweit Sie nicht widersprochen haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Rahmen des Verkaufes einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben f├╝r die elektronische ├ťbersendung von Werbung f├╝r eigene Waren oder Dienstleistungen, die denen ├Ąhnlich sind, die Sie f├╝hren. Sie k├Ânnen dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Mitteilung an uns widersprechen. Die Kontaktdaten f├╝r die Aus├╝bung des Widerspruchs finden Sie im Impressum. Sie k├Ânnen auch den daf├╝r vorgesehenen Link in der Werbeemail nutzen. Hierf├╝r entstehen keine anderen als die ├ťbermittlungskosten nach den Basistarifen.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enth├Ąlt eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website erm├Âglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren erm├Âglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite k├Ânnen ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. F├╝r diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Wir verwenden auf unserer Website dar├╝ber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltens unserer Seitenbesucher zu erm├Âglichen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des ┬ž 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken.

Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr m├Âglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

Sie haben das Recht aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle ├╝ber die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser k├Ânnen Sie die Speicherung der Cookies und ├ťbermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies k├Ânnen jederzeit gel├Âscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website vollumf├Ąnglich werden nutzen k├Ânnen.

Unter den nachstehenden Links k├Ânnen Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) k├Ânnen:

Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Nutzung von Google Analytics 

Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ├╝ber die Websiteaktivit├Ąten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen├╝ber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser ├╝bermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm├Âglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum zuvor gek├╝rzt. Nur in Ausnahmef├Ąllen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gek├╝rzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA ├╝bermittelt. F├╝r Daten├╝bermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europ├Ąischen Kommission vorhanden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie k├Ânnen dazu die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website vollumf├Ąnglich werden nutzen k├Ânnen. Sie k├Ânnen des Weiteren die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf├╝gbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)]. Um die Erfassung durch Google Analytics ger├Ąte├╝bergreifend zu verhindern k├Ânnen Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zuk├╝nftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie m├╝ssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Ger├Ąten durchf├╝hren, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren (javascript:gaOptout()).

N├Ąhere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html┬á bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ .

 

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und L├Âschung von Daten

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf L├Âschung, auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung, auf Daten├╝bertragbarkeit.┬áAu├čerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch unter der Adresse datenschutz@hz-pbs.de

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbeh├Ârde

Sie haben gem├Ą├č Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbeh├Ârde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtm├Ą├čig erfolgt.