Nordrhein-Westfalen: Lockerungen im Einzelhandel

Blumenläden, Gartenmärkte, Buchhandlungen und Schreibwarenläden dürfen wieder öffnen. Andere Lockerungen sind abhängig von der Sieben-Tage-Inzidenz, also den Infektionszahlen innerhalb einer Woche und pro 100.000 Einwohner gerechnet. Aktuell (Stand: Sonntag) liegt die NRW-Sieben-Tage-Inzidenz bei 65.1, also unter der Grenze von 100. Damit dürfen ab Montag auch alle anderen Einzelhandelsgeschäfte wieder aufmachen. Einkaufen ist allerdings nur nach vorheriger Terminvergabe und mit begrenzter Kundenzahl möglich.

[…]

Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/corona-lockdown-regeln-nrw-100.html

Welche Geschäfte in NRW dürfen vom 8. März an öffnen?

In NRW dĂĽrfen vom 8. März an grundsätzlich wieder alle Geschäfte öffnen. In vielen Fällen mĂĽssen Kunden aber zunächst einen Termin buchen – das gilt zum Beispiel fĂĽr Modeläden und Möbelgeschäfte.

[…]

Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/einkaufen-lockdown-corona-nrw-100.html

 

Diesen Beitrag teilen