Corona-Regeln der Bundesl√§nder „Lockdown mit L√∂chern“ – was wo gilt

DIESE SEITE WIRD IMMER WIEDER AKTUALISIERT! Unten aufgef√ľhrte Informationen finden Sie unter dem link: Stand vom 11.01.2021 laut …. https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/lockdown-regeln-bundeslaender-101.html Baden-W√ľrttemberg Corona-Verordnung Ma√ünahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus Mit Beschluss vom 8. Januar 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung √ľber infektionssch√ľtzende Ma√ünahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut ge√§ndert. Die √Ąnderungen treten gr√∂√ütenteils am 11. Januar 2021 in Kraft. √Ąnderungen der Corona-Verordnung zum 11. Januar 2021 Bund und L√§nder

Weiterlesen

Medien: Baden-W√ľrttemberg erlaubt click + collect

Nach Informationen der DPA wird Baden-W√ľrttembergischen Einzelh√§ndlern ab dem 11.01.2021 das Anbieten des sogenannten click + collect Service erlaubt: https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-metropolregion-leichte-lockerung-baden-wuerttemberg-erlaubt-abholangebote-im-handel-_arid,1737751.html

√úberbr√ľckungshilfe wird verl√§ngert

30. September 2020 Kleine und mittlere Unternehmen, aufgepasst: Die √úberbr√ľckungshilfen des Bundes werden f√ľr die Monate September bis Dezember verl√§ngert und erweitert. Die Voraussetzungen, um die Hilfe zu erhalten, wurden optimiert Die Eintrittsschwelle wird flexibilisiert: berechtigt sind k√ľnftig Antragsteller, die einen Umsatzeinbruch von mindestens 50 Prozent in zwei zusammenh√§ngenden Monaten im Zeitraum April bis August 2020 oder einen Umsatzeinbruch von mindestens 30 Prozent im Durchschnitt in den Monaten April bis

Weiterlesen

F√∂rderm√∂glichkeiten f√ľr Digitalisierung im Mittelstand

Nicht erst seit der Corona-Krise wird immer deutlicher, dass Unternehmen sich zunehmend mit dem Thema „Digitalisierung“ besch√§ftigen m√ľssen. Neben der Optimierung der Gesch√§ftsprozesse durch den Einsatz von elektronischen Kassen-, Bestell- und Warenwirtschaftssystemen spielt insbesondere die Digitalisierung der Absatzwege im Handel eine gro√üe Rolle. Um den Mittelstand auf diesem Weg voran zu bringen, stehen zahlreiche F√∂rderprogramme auf unterschiedlichen Ebenen zur Verf√ľgung. Nachfolgend haben wir Ihnen Links zu einigen Programmen zusammengestellt: „Digital

Weiterlesen

Koaltion beschließt Verlängerung der finanziellen Hilfen

26. August 2020 Der Koalitionsausschuss hat sich auf die Verl√§ngerung von finanziellen Coronahilfen f√ľr Arbeitnehmer und Unternehmen verst√§ndigt. Die wichtigsten Beschl√ľsse vom 25. August finden Sie hier im √úberblick. Kurzarbeitergeld Die Bezugsdauer wird f√ľr Betriebe, die bis zum 31. Dezember diesen Jahres Kurzarbeit eingef√ľhrt haben, auf bis zu 24 Monate, l√§ngstens bis Ende 2021, verl√§ngert. Die aktuell geltenden Sonderregelungen √ľber den erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld, dass kein Aufbau negativer Arbeitszeitsalden

Weiterlesen

Beschränkungen wegen Corona nach Bundesland Рwas ist erlaubt Рwas ist verboten?

Brandenburg Stand: 07.10.2020, g√ľltig bis 08.11.2020 Beschr√§nkungen wegen Corona. Was in Brandenburg jetzt erlaubt ist – und was verboten [‚Ķ] Die Landesregierung hat die Corona-Regelungen in Brandenburg inzwischen mehrfach gelockert.¬† [‚Ķ] Die Brandenburger Landesregierung beschloss am 6. Oktober eine neue Corona-Verordnung [brandenburg.de], die die bisher g√ľltige am 11. Oktober abl√∂ste und zun√§chst bis zum 8. November gelten soll. Bei Verst√∂√üen k√∂nnen Bu√ügelder f√§llig werden. [‚Ķ] https://www.landesrecht.brandenburg.de/dislservice/public/gvbldetail.jsp?id=8667 Kontaktbeschr√§nkungen und Maskenpflicht Nach

Weiterlesen

So planen die L√§nder f√ľrs neue Schuljahr

Maskenpflicht, Pr√§senzunterricht, Abstandhalten – da Bildung L√§ndersache ist, sind die Regelungen f√ľr den Schulbetrieb nach den Sommerferien unterschiedlich. In NRW gelten die vorerst strengsten Regeln. Ein √úberblick. Baden-W√ľrttemberg Der Unterricht soll in m√∂glichst festen Gruppen ablaufen, sodass sich die Sch√ľler m√∂glichst wenig durchmischen. Auf dem Schulgel√§nde und in Geb√§uden der weiterf√ľhrenden Schulen soll zudem eine Maskenpflicht gelten – nicht aber im Unterricht. Eltern, die nicht wollen, dass ihr Kind am

Weiterlesen

Lockerung der Corona-Regeln Рder Stand in den Bundesländern

Jedes Bundesland kann selbst bestimmen, welche Corona-Regeln aufgehoben oder beibehalten werden. Eine √úbersicht der L√§nder in ausgew√§hlten Lebensbereichen. Die Bundesl√§nder k√∂nnen im Kampf gegen die Corona-Pandemie weitgehend in eigener Verantwortung √ľber die schrittweise Lockerung von Einschr√§nkungen und Auflagen entscheiden. Hier der aktuelle Stand in den L√§ndern in ausgew√§hlten Lebensbereichen. Wichtig: Die Lockerungen erfolgen in aller Regel unter Auflagen wie Abstands- und Hygienebestimmungen. Zudem gilt weiterhin die bundesweite Maskenpflicht in Handel

Weiterlesen

Umstellung Kassensystem – Hessen gew√§hrt Fristverl√§ngerung bei technischer Nachr√ľstung

Autor: Uwe Zahlten, 15. Juli 2020 Bis zum 30. September m√ľssen alle Registrierkassen mit der zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) nachger√ľstet werden. Hessen gew√§hrt nun gemeinsam mit vier weiteren Bundesl√§ndern eine Fristverl√§ngerung bis zum 31. M√§rz 2021 – wenn bestimmte Voraussetzungen erf√ľllt sind. Das ‚ÄúGesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen‚ÄĚ verpflichtet Unternehmen seit Jahresbeginn, die digitalen Aufzeichnungen der Kassensysteme mit einer zus√§tzlichen zertifizierten Sicherheitseinrichtung (TSE) zu sch√ľtzen. Infolge fehlender

Weiterlesen

Branchen√ľbergreifende √úberbr√ľckungshilfen: Antr√§ge ab 10. Juli 2020

F√ľr kleine und mittlere Unternehmen Der Bund stellt kleinen und mittleren Unternehmen die durch Corona bedingte Auflagen besonders betroffen sind eine weitere Liquidit√§tshilfe zur Verf√ľgung. Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass die Umsatzausf√§lle vor allem im Dienstleistungssektor kaum nachgeholt werden k√∂nnen, weshalb die M√∂glichkeit vieler Unternehmen, Kredite zu beantragen und zu tilgen, begrenzt ist. Daher gew√§hrt das jetzige Bundesprogramm Unternehmen, Organisationen und Selbstst√§ndigen √úberbr√ľckungshilfen f√ľr insgesamt drei Monate (Juni, Juli

Weiterlesen